Kann man durch Fettabsaugen gut abnehmen?

  Magenballon
Übergewicht
Abnehmen durch Fettabsaugen
Vorteil Magenballon
Ablauf Magenballontherapie
- Einsetzen Magenballon
- Entfernen Magenballon
Kosten Magenballon
Risiken Magenballon
Kliniken Magenballon

Viele Menschen glauben, wenn sie es nicht schaffen, durch eine Diät oder Sport abzunehmen, könnten Sie einfach mal zum Schönheitschirurg spazieren, ein paar Scheine auf den Tisch legen und eine Fettabsaugung fordern. Diese Menschen glauben auch, dass Gesundheit nur vom Geld abhängt und Glück zu kaufen sei. Geld kann einen zwar recht weit bringen, das bestreitet keiner, dennoch ist es kein Freispruch von jeglicher Verantwortung.

Das Fettabsaugen ist eine Schönheitsoperation, die sich mit ästhetischen Faktoren beschäftigt und nicht "heilen" soll. Zwar ist starkes Übergewicht durchaus oft eine ästhetische Beeinträchtigung, so spricht zumindest der Volksmund. Aber die Schönheitsoperation der Fettabsaugung kann nicht das Übergewicht heilen. Vielmehr ist das Fettabsaugen dafür gedacht, dass gewisse Körperareale konturiert werden sollen. Hartnäckige Fettpolster, die durch Sport nicht wegzubekommen sind wirken in der Körpersilhouette oft kantig und unschön. Hierzu zählen die so genannten "Schwimmringe", die "Reiterhosen" und das Doppelkinn. Auch ein Lipödem kann durch Fettabsaugen beseitigt werden.

Die Fettabsaugung soll diese aufgequollenen Fettpolster reduzieren und "glattbügeln". Die zu entnehmende Menge an Fett ist dabei begrenzt, da ein zu hoher Flüssigkeitsverlust schädlich für den Körper wäre und zu einem Schock führen kann. Das maximale Absaugevolumen liegt je nach Technik und körperlichem Ausgangszustand des Patienten bei etwa 5-6 Litern. So ist die Fettabsaugung nicht primär als Möglichkeit zur Fettreduktion gedacht.

Ein weiterer Grund, warum das Fettabsaugen nicht eine Diät ersetzen kann ist, dass bei zu starkem Übergewicht jede Operation, die vermieden werden kann, ein unnötiges Risiko darstellen würde. Ab einem BMI von etwa 30 ist es sehr riskant, eine Fettabsaugung durchzuführen, da die Adern verengt sind und der Blutdruck dadurch sehr hoch ist.
Bevor man eine Fettabsaugung zum Bodyshaping durchführen lässt, sollte man unbedingt auf natürliche Weise abnehmen. Eine Magenballon Therapie kann hierbei eine gute Unterstützung sein. Vielen Menschen, die zum Schönheitschirurg gehen und eine Liposuktion (Fettabsaugen) verlangen, wird zunächst eine Behandlung durch den Magenballon nahe gelegt. Nach einer erfolgreichen Therapie und einer Reduktion des BMI unter 27 steht der Fettabsaugung dann meist nichts mehr im Wege.